Vorschau

commercetools API Booklet

Zum kostenfreien Handbuch (Englisch)

Bereiten Sie sich auf die nächste Generation des Digital Commerce vor

Während des 18. Jahrhunderts trieben Dampfmaschinen die industrielle Revolution an. Heute bilden APIs (Application Programming Interfaces) das Herzstück der digitalen Revolution. APIs, die in der digitalen Welt oft als Währung bezeichnet werden, sind für Einzelhändler und Marken besonders wertvoll, da sie sie einen schnellen und sicheren Austausch von Informationen garantieren und somit die notwendige Agilität bieten, um Kundenerlebnisse schnell aufzubauen. Dieser praktische Leitfaden zeigt Entwicklern von Handelsunternehmen, wie sie auf jedem Gerät und Kanal mithilfe von APIs umfassende Benutzererfahrungen ermöglichen.

In seinem dritten O'Reilly-Buch gibt Autor Kelly Goetsch, Chief Product Officer von commercetools, den Lesern eine umfassende Einführung zu APIs sowie detaillierte Anweisungen zum Modellieren, Erstellen und Bereitstellen von APIs maximalen Kundennutzen. Kurzum: Wie Smart Commerce funktioniert. 

APIs für Modern Commerce: Die Themen im Überblick

  • Was sind APIs und warum sind APIs für den digitalen Handel so wertvoll
  • Wie und warum sollten Commerce-APIs vor der Implementierung modelliert werden
  • APIs erstellen mit Microservices, und warum diese beiden Themen so gut zusammenpassen
  • Bereitstellen von Commerce-APIs
  • Einführung, Verwendung und Erweiterung von APIs, um maximale Flexibilität und Differenzierung zu erreichen

Über den Autor

Kelly Goetsch ist Chief Product Officer bei commercetools und beaufsichtigt das Produktmanagement und die Entwicklung. Er kam zu commercetools von Oracle, wo er das Produktmanagement für die Microservices-Initiativen leitete. Zuvor war er Architekt bei ATG. Er ist Autor dreier Bücher - APIs for Modern Commerce (O'Reilly, 2017), Microservices for Modern Commerce (O'Reilly, 2016) und E-Commerce in der Cloud (O'Reilly, 2014). Goetsch hat einen Bachelor Abschluss in Entrepreneurship und einen Master Abschluss in Management Information Systems der University of Illinois in Chicago erlangt. Er besitzt drei Patente, darunter eines für verteiltes Computing.

Kelly_Goetsch_Headshot_square