Vorschau

commercetools Whitepaper Connected Cars

Zum kostenfreien Whitepaper (Englisch)

"Customers increasingly value simplicity and convenience in our offerings. With commercetools’ platform technology, we are able to focus on our customers and deliver unique retail experiences. commercetools’ technology aligns perfectly with our digital strategy at Audi. For a big company like Audi, commercetools adds value by redefining the development process of products and services. Speed, flexibility, and sustainability are key ingredients when it comes to product development.”

 

– Said Bük, Digital Business AUDI AG

Verändertes Kundenverhalten und neue Technologie haben erhebliche Auswirkungen für Automobilhersteller. Die Digitalisierung der Automobilbranche verschiebt den Fokus auf Direct-to-Consumer-Strategien, neue Geschäftsmodelle und Einnahmequellen entstehen. Automobilkonzerne wandeln sich von Hardwareanbietern zu Mobilitätsdienstleistern und bieten ihren Kunden nahtlose Einkaufserlebnisse über die gesamte Customer Journey hinweg. Diese reicht von der Konfiguration neuer Autos über die Suche nach gebrauchten Fahrzeugen bis hin zu Zahlungs- und Versicherungsdienstleistungen sowie personalisierten Angeboten für Ersatzteile und Zubehör.

 

Über das Whitepaper

Das Konzept der “Connected Mobility” bringt den nächsten Paradigmenwechsel im Mobilitätssektor. Diese Mischung aus neuen Technologien, Software und kundenfreundlichen Lösungen lenkt die Automobilindustrie immer weiter in Richtung autonomes Fahren, der vernetzten Mobilität wird ein steiler Anstieg des Wirtschaftswachstums in allen großen Industrienationen vorausgesagt. Während Connected Cars also das neue Phänomen des Mobilitätssektors sind, stellen sich zwei signifikante Fragen: Wie wird autonomes Fahren die Strukturen von traditionellen OEM Unternehmen verändern? Und wie werden sich Features, digitale Services und zusätzliche Dienstleistungen in Zukunft entwickeln?
In diesem White Paper sehen wir uns sowohl die Veränderungen in der Automobilindustrie als auch daraus resultierende Möglichkeiten und neue Business Modelle näher an. Entdecken Sie mit uns: 

  • Wie Elektromobilität die Automobilbranche verändert 
  • Autonom fahrende Fahrzeuge und ihre Auswirkungen
  • Integration digitaler Services: In-Car Commerce, Unterhaltung, Smart navigation, etc. 
  • Wie bestehende Automobilhersteller schon heute die moderne Technologie integrieren um Kundenerfahrungen zu verbessern

 

Über den Autor

Roman ZennerDr. Roman Zenner

Seit 2001 ist Dr. Roman Zenner als Autor, Berater und Referent im E-Commerce tätig. Er hat mehrere Bücher über Webshop-Software geschrieben und veröffentlicht regelmäßig Artikel in Fachzeitschriften und Blogs. Dr. Zenner betreibt shoptechblog.de sowie die Podcast-Serie ShopTechTalks. Darüber hinaus hält er Vorträge auf Konferenzen, unterrichtet Universitätskurse und moderiert Expertenrunden.

In seiner Arbeit konzentriert sich Roman Zenner auf die Technologien der nächsten Generation im Handel und untersucht, wie der Einzelhandel in einer Post-Web-Welt aussehen wird. Seit 2015 ist er hauptberuflich bei der commercetools GmbH als Industrieanalyst tätig.