NEXT STOP - COMMERCETOOLS!
DER ECC-CLUB IST AUF DER DURCHREISE!

Ankunftszeit: 17. Mai 2018 um 14:30 Uhr
Station: commercetools Headquarters Berlin


Nächster Halt: ECC-Club Tour Berlin

Dieser Reisestop ist die perfekte Haltestelle für alle E-Commerce Enthusiasten, die bereits die technischen Grundlagen für sich und Ihr Unternehmen gelegt haben. Gemeinsam mit den Experten vom ECC-Club und der commercetools GmbH erwartet Sie ein Nachmittag mit erkenntnisreichen Einblicken in verschiedene Industrien und deren Digitalisierungsstrategie für zukünftige Kundenerwartungen. Zudem haben Sie die Möglichkeit einige Innovationen live zu testen und sich mit anderen Enthusiasten und Kennern auszutauschen. Für die Verpflegung hat die Reiseleitung selbstverständlich gesorgt.

Programm Punkte

UHRZEIT AGENDAPUNKT
14:30 Welcome & Get-Together
14:45 Vorstellung commercetools
15:00 Vorstellung ECC-Club durch ECC Köln
15:15 Sabrina Mertens | Leiterin ECC Köln
Handel im digitalen Zeitalter:
Wie Sie Ihre Kunden auch morgen noch erreichen
16:00 Networking
16:30 Dirk Hörig | CEO & Founder commercetools
Der Frosch im Kochtopf: Warum sich Marken und Händler jetzt auf den Handel der Zukunft einstellen müssen
17:15 Networking
17:45 Andreas Rudl | Head of Marketing commercetools
Willkommen in der Post-Web-Ära:
Wie Hersteller Innovationen über neue Touchpoints vorantreiben
18:30 Zusammenfassung & Get-Together

Ihr Ticketschalter:

Die Referenten

Keynote: Sabrina Mertens, Leiterin ECC Köln

Sabrina Mertens
Titel: Handel im digitalen Zeitalter – Wie Sie Ihre Kunden auch morgen noch erreichen

In ihrer Keynote gibt Sabrina Mertens, Leiterin des ECC Köln, einen Überblick über die Handelslandschaft im digitalen Zeitalter, skizziert die massiven Umbrüche im Konsumentenverhalten und zeigt auf, welche neuen Möglichkeiten zur Kundenansprache entstehen.

Keynote: Dirk Hörig, CEO commercetools

Dirk Hörig
Titel: Der Frosch im Kochtopf: Warum sich Marken und Händler jetzt auf den Handel der Zukunft einstellen müssen

In seiner Keynote wirft commercetools-CEO und -Gründer Dirk Hörig einen spannenden Blick in die Zukunft des Handels. Anhand vieler internationaler Beispiele erläutert er, wie sich Unternehmen organisatorisch und technisch auf neue Geschäftsmodelle vorbereiten, um nicht zu den Verlierern des digitalen Wandels zu gehören.

Keynote: Andreas Rudl, Head of Marketing commercetools und Felix Gaksch, CCO bei Shopmacher

Andreas RudlAndreas Rudl
Titel: Willkommen in der Post-Web-Ära: Wie Hersteller Innovationen über neue Touchpoints vorantreiben

Moderne Kunden nutzen immer häufiger neue Endgeräte, um sich bei Marken und Händlern zu informieren und dort zu bestellen. Dabei verliert der klassische Webshop immer mehr an Bedeutung. In seinem Vortrag geht Andreas Rudl, Head of Marketing, auf diese Szenarien detailliert und realistisch ein. Er erläutert, wie commercetools-Kunden heute bereits Technologie-Trends wie Voice Commerce, Chatbots & Augmented Reality nutzen, um Innovationen voranzutreiben und Wettbewerbsvorteile zu gewinnen.
Felix Gaksch Felix Gaksch
Erfahren Sie außerdem, wie Norddeutschlands größtes Einkauf-Center, dodenhof, die Digitalisierung des Handels vorantreibt und auf Basis der commercetools Plattform agil mit neuen Technologien und Business Modellen experimentiert. Daneben gibt es weitere interessante Kunden-Cases zBsp. von Scrappel und REWE.

Teilnahmebedingungen:
Mit dem Erwerb des Ticktes stimmen Sie zu, dass Sie ggf. auf Foto- und Videoaufnahmen öffentlich gezeigt werden. Weiterhin stimmen Sie zu, dass Ihre Daten für weitere Kontake durch den ECC Club und die commercetools GmbH genutzt werden dürfen.